Chat with us, powered by LiveChat

Master Data Management Platform für Hersteller medizinischer Geräte

By Juliann Bi

On Februar 9, 2018

Der US-amerikanische Markt für Hersteller medizinischer Geräte macht etwa 43% des Weltmarktanteils aus und zählt etwa 155 Milliarden US-Dollar. Der Markt für medizinische Geräte in den USA floriert aufgrund der wachsenden Anzahl von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen und der allgemeinen Zusammenlegung der Branche aufgrund des Affordable Care Act (ACA).

Die alternde Bevölkerung in allen Entwicklungsländern, verbunden mit einer längeren Lebenserwartung, schafft einen perfekten Nährboden für eine nachhaltige Nachfrage nach Medizinprodukten sowohl für Krankenhäuser als auch für die häusliche Krankenpflege. Enorme Chancen bringen einen harten Wettbewerb, um Marktanteile zu gewinnen, die Gewinnmargen zu verbessern und gleichzeitig die sich ständig ändernden (und stengen) staatlichen Vorschriften einzuhalten.

Optimieren Sie die Einführung neuer Produkte und die Supply-Chain-Prozesse

MDM for medical device manufacturers

Die Medizingeräteindustrie hat einen beispiellosen technologischen Fortschritt erlebt, der zur Entstehung neuer Therapien und zum Wachstum der gesamten Gesundheitsindustrie geführt hat. Dennoch besteht ein anhaltender Druck seitens der Märkte, neue Produkte zu verbessern und zu entwickeln und einen hohen Qualitätsstandard beizubehalten, während die Kosten niedrig gehalten werden [2].

Größere Spieler verbünden sich mit kleineren Unternehmen oder erwerben diese, um ihr Produktangebot zu erweitern.

 Stellen Sie die Stabilität der Lieferkette sicher

Supply chainEinige Hersteller von Medizinprodukten haben Mühe, mit der stetig steigenden Nachfrage Schritt zu halten. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen haben Schwierigkeiten, den Output ihrer Lieferkette zu optimieren, Störungen zu vermeiden und die Produktionsgeschwindigkeit zu erhöhen. . Der Schlüssel zur Steigerung der Effizienz in der Lieferkette und zur Optimierung des Bestands besteht in der effektiven Verwaltung einer vertrauenswürdigen einzigen Datenquelle, die auch als „Stammdaten“ bezeichnet wird.

Die Stammdaten erstrecken sich über die gesamte Datenlieferkette von den Daten des Onboarding-Anbieters, verbessern den Prozess der Einführung neuer Produkte und führen die Syndizierung zu Distributoren und Gesundheitsdienstleistern unter Verwendung des globalen Datenstandards durch.

Einhaltung von Vorschriften und Benutzersicherheit

ComplianceHersteller von Medizinprodukten müssen sicherstellen, dass ihre Produkte alle von der FDA und dem FD & C Act geforderten Spezifikationen erfüllen. Auf globaler Ebene steckt die Regulierungskonvergenz noch in den Kinderschuhen (IMDRF-Initiativen). Dennoch müssen Medizinproduzenten die regulatorischen Marktzutrittsschranken (wie ausländische nationale Regulierungsanforderungen, zusätzliche klinische Studien und Nutzungsgebühren) und die von ausländischen Regierungen auferlegten Zölle überwinden. Die Steuerung und Regelung des Benutzerzugriffs auf Systeme, Prozesse, Funktionen und verbundene Geräte ist für das Geschäft unerlässlich. Durch die Einführung einer MDM-Plattform können Unternehmen die internen Prozesse der Einhaltung verschiedener Regeln, Vorschriften und Richtlinien automatisieren. Data-Governance- und User-Access-Level-Protokolle einer MDM-Lösung stellen sicher, dass Medizinproduzenten eine starke Benutzersicherheit aufrechterhalten.

Eine MDM-Plattform mit zugehörigen Apps zur Verwaltung von Produkt-, Kunden-, Lieferanteninformationen und Inhalten ermöglicht Herstellern von Medizinprodukten die Verwaltung, Steuerung und Analyse von Daten in ihrer gesamten Datenlieferkette. Unternehmen können die mit den Fertigungsprozessen verbundenen Ineffizienzen reduzieren und ihre Spitzenposition und ihren Marktanteil ausbauen, indem sie das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt vor den richtigen Kunden bringen

Erfahren Sie, wie Riversand MDMCenter eine zuverlässige Datenquelle für bessere Information Governance und Berichtserstattung bietet sowie verbesserte Data Analytics in der gesamten Lieferkette.

References

[1] https://globenewswire.com/news-release/2016/11/18/891377/0/en/The-global-medical-device-market-is-expected-to-reach-343-billion-by-2021.html

[2] http://trade.gov/topmarkets/pdf/Medical_Devices_Executive_Summary.pdf

Request a Demo